Kreisverband

Veranstaltungshinweis: Die Freiheit sicher machen

MdL und Fraktionsvorsitzende Katharina Schulze gibt grüne Antworten zur Sicherheitslage am 10. August 2017 um 19.30 Uhr im Stadthotel (Östlicher Stadtgraben 13) Terroristische Anschläge, Rechtsextremismus, Wohnungseinbrüche, Cyberkriminalität, Gewaltdelikte, diese sicherheitspolitischen Themen bewegen viele Menschen. Und das, obwohl Bayern das sicherste Bundesland ist. Wie passt das zusammen? Wie können wir unsere… Weiterlesen »

Kreisversammlung am 27.07.2017

Am Donnerstag, den 27.07.2017 findet ab 19:30 Uhr die Kreisversammlung der Deggendorfer Grünen in der Pizzeria Daniele statt. Dabei wird u.a. Rosi Steinberger als Mitglied des bayerischen Landtags zu aktuellen politischen Themen sprechen. Wir laden alle Interessierte ein, unverbindlich an unserem Treffen teilzunehmen, um sich über die Arbeit der Deggendorfer… Weiterlesen »

   
Die AOK tritt häufig bei städtischen Veranstaltungen auf

Anfrage zu Beziehungen zwischen Stadt und AOK

Anfrage zur Beantwortung im Stadtrat: Beziehung AOK – Stadt Deggendorf Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Dr. Moser, zum wiederholten Male taucht bei Aktionen der Stadt Deggendorf die AOK als irgendwie beteiligt auf. Dies war z.B. beim Tag der offenen Tür so und findet bei der diesjährigen Rad-Aktion seine Fortsetzung. In diesem… Weiterlesen »

   
Zahlreiche Verstöße bei Kontrollen von Zirkussen

Leserbrief: Keine Wildtiere im Zirkus!

Leserbrief zum Artikel „Für die Tiere ist bestens gesorgt“ aus dem Donau Anzeiger unserers Kreisvorsitzenden Christian Heilmann: Herr Candidus, ein nicht ganz unbekannter Zirkus-Lobbyist, schreibt in seinem offenen Brief, der übrigens an alle Bürgermeister der Städte ging, in denen der Circus Krone auftritt, von „haltlosen Vorwürfen fanatischer Tierrechtler“. Anschließend erfolgt… Weiterlesen »

Stadtradeln 2017 wird es nach zwei erfolgreichen Jahren nicht mehr geben.

Anfrage im Stadtrat: Warum nimmt Deggendorf nicht am Stadtradeln teil?

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Dr. Moser, etliche Bürgerinnen und Bürger haben uns bereits angesprochen, ob es sein könne, dass Deggendorf nicht am diesjährigen STADTRADELN teilnimmt. Auf Nachfrage habne Sie dies bejaht. In diesem Zusammenhang stellt die Stadtratsfraktion von Bündnis90/Die Grünen die Frage: Warum beteiligt sich die Stadt Deggendorf nicht am… Weiterlesen »

Unsere Spitzenfrau. Foto: © Harry Weber

Katrin-Göring-Eckardt

Katrin ist unsere Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl. Schon 1989 kämpfte sie in der DDR für Freiheit und Gerechtigkeit. Auch heute sind soziale Gerechtigkeit, Toleranz und Gleichberechtigung ihr ein wichtiges Anliegen. Katrin kombiniert geballte Erfahrung mit innovativen grünen Ideen und streitet für eine bessere Zukunft. Denn: Zukunft wird aus Mut gemacht!… Weiterlesen »

Unser Spitzenmann. Foto: © Harry Weber

Cem Özdemir

Cem ist unser Spitzenkandidat für die Bundestagswahl. Als Kind türkischer Gastarbeiter in Bad Urach aufgewachsen, steht er für gelungene Integrationspolitik, ein respektvolles Miteinander und Chancengleichheit für jeden. Cem zeigt klare Kante: Gegen Erdoğans Entdemokratisierung der Türkei, gegen Rechts und für unsere Demokratie in Deutschland und Europa. 05.04.2017 Cem Özdemir, ist… Weiterlesen »

   
Die CSU als Totengräber bäuerlicher Landwirtschaft

CSU als Totengräber der bäuerlichen Landwirtschaft

Leserbrief zum Artikel „Die CSU ist der Anwalt der Landwirte“, DA vom 18.3.2017 CSU ist Totengräber der bäuerlichen Landwirtschaft! Wenn der Vorsitzende der CSU-Untergruppierung AGL behauptet „Niemand anders hilft den Landwirten außer der CSU!“, dann muss er idiologisch schon sehr verblendet sein. Seit Jahrzehnten geht die Zahl der Höfe in… Weiterlesen »

   
Am Bogenbach und im Stadtpark wurden mehrere Bäume gefällt.

Anfrage im Stadtrat: Baumfällaktion Bogenbach/Stadtpark

Anfrage zur Beantwortung im Stadtrat: Baumfällaktion am Bogenbach und im Stadtpark Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, wie den Medien zu entnehmen war, wurden durch die Stadtgärtnerei zahlreiche „mächtige“ Bäume am Bogenbach und im Stadtpark gefällt, ohne dass vorher entsprechende naturschutzrechtliche Genehmigungen eingeholt worden sind. In diesem Zusammenhang stellt die Stadtratsfraktion von… Weiterlesen »

Biberabschuss stoppen - Schöpfung bewahren

Leserbrief: Keine „Reduzierung“ von Bibern und Kormoranen!

Leserbrief zum Artikel „CSU will Biber und Kormorane reduzieren“ (OZ vom 8.3.17) unserers Kreisvorsitzenden Christian Heilmann: Es ist doch immer wieder erstaunlich, wie wenig sich eine (dem Namen nach) „christliche“ Partei um den Schutz der Schöpfung schert. Stattdessen erfolgt die reflexartige Forderung „Abschießen!“, sei es ein (Problem-) Bär, ein Wolf… Weiterlesen »