Presse

Pressemitteilung Volksbegehren „Damit Bayern Heimat bleibt“

„Damit Bayern Heimat bleibt“ – Volksbegehren gegen Flächenverbrauch Deggendorfer Grüne sammeln Unterschriften Ein Bündnis aus den bayerischen Grünen, der ÖDP und der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) startete am Freitag , den 8. September 2017, das Volksbegehren „Damit Bayern Heimat bleibt: Betonflut eindämmen“ gegen den ausufernden Flächenverbrauch. In Bayern verschwinden jeden… Weiterlesen »

Die Stadt erstickt im Verkehr

Pressemitteilung der Grünen zum Bericht „Die Stadt erstickt im Verkehr“ im Donau Anzeiger vom 23.08.2016 Die Stadt erstickt also im Verkehr, wie der ehemalige CSU-Fraktionsvorsitzende Zacher feststellt. Bravo, dass das jetzt offensichtlich auch in CSU-Kreisen entdeckt wurde.. Vor allem die Innenstadt ist enorm belastet. Aber bisher hat sich die CSU,… Weiterlesen »

Leserbrief: Keine Wildtiere im Zirkus!

Leserbrief zum Artikel „Für die Tiere ist bestens gesorgt“ aus dem Donau Anzeiger unserers Kreisvorsitzenden Christian Heilmann: Herr Candidus, ein nicht ganz unbekannter Zirkus-Lobbyist, schreibt in seinem offenen Brief, der übrigens an alle Bürgermeister der Städte ging, in denen der Circus Krone auftritt, von „haltlosen Vorwürfen fanatischer Tierrechtler“. Anschließend erfolgt… Weiterlesen »

CSU als Totengräber der bäuerlichen Landwirtschaft

Leserbrief zum Artikel „Die CSU ist der Anwalt der Landwirte“, DA vom 18.3.2017 CSU ist Totengräber der bäuerlichen Landwirtschaft! Wenn der Vorsitzende der CSU-Untergruppierung AGL behauptet „Niemand anders hilft den Landwirten außer der CSU!“, dann muss er idiologisch schon sehr verblendet sein. Seit Jahrzehnten geht die Zahl der Höfe in… Weiterlesen »

   

Leserbrief: Keine „Reduzierung“ von Bibern und Kormoranen!

Leserbrief zum Artikel „CSU will Biber und Kormorane reduzieren“ (OZ vom 8.3.17) unserers Kreisvorsitzenden Christian Heilmann: Es ist doch immer wieder erstaunlich, wie wenig sich eine (dem Namen nach) „christliche“ Partei um den Schutz der Schöpfung schert. Stattdessen erfolgt die reflexartige Forderung „Abschießen!“, sei es ein (Problem-) Bär, ein Wolf… Weiterlesen »

Attentate nicht für populistische Forderungen missbrauchen!

Pressemitteilung der bayerischen Grünen: Nur wenige Stunden nach dem Attentat von Berlin haben Horst Seehofer und Andreas Scheuer eine Neujustierung der Flüchtlings- und Sicherheitspolitik gefordert. Hierzu teilen die Landesvorsitzenden der bayerischen Grünen, Eike Hallitzky und Sigi Hagl, mit: Eike Hallitzky: „Wir Grüne verurteilen die Äußerungen von Seehofer und Scheuer aufs… Weiterlesen »

   

Grüne besuchen „Aladin“

Im Rahmen ihrer letzten Fraktionssitzung besuchten die Grünen Stadträte den orientalischen Supermarkt „Aladin“ in der Amanstraße. Sie wurden dort überaus freundlich von Frau Melek begrüßt und mit Getränken versorgt. Die Inhaberin dieses Geschäftes war erst vor eineinhalb Jahren aus Syrien geflüchtet und fand in Deggendorf eine neue Heimat. Christian Heilmann,… Weiterlesen »

Heilmann trifft Kretschmann

Am Wochenende fand in Münster die Bundesdelegiertenkonferenz von Bündnis90/Die Grünen statt. Der Kreisverband Deggendorf wurde dort durch den Kreisvorsitzenden Christian Heilmann vertreten. „Es war ein spannender und konstruktiver Parteitag mit lebendigen Diskussionen und richtungsweisenden Beschlüssen“, so Heilmann. Vor allem die Gastrede des Vorstandsvorsitzenden von Daimler-Benz, Dr. Zetsche, war nicht unumstritten…. Weiterlesen »

Deggendorf erstickt im Verkehr

Pressemitteilung (zum Bericht „Die Stadt erstickt im Verkehr“ im Donau-Anzeiger vom 23.8.2016) Die Stadt erstickt also im Verkehr, wie der ehemalige CSU-Fraktionsvorsitzende Zacher feststellt. Bravo, dass das jetzt offensichtlich auch in CSU-Kreisen entdeckt wurde.. Vor allem die Innenstadt ist enorm belastet. Aber bisher hat sich die CSU, auch unter Herrn… Weiterlesen »