Unser Spitzenmann. Foto: © Harry Weber

Unser Spitzenmann. Foto: © Harry Weber

Cem Özdemir

Cem ist unser Spitzenkandidat für die Bundestagswahl. Als Kind türkischer Gastarbeiter in Bad Urach aufgewachsen, steht er für gelungene Integrationspolitik, ein respektvolles Miteinander und Chancengleichheit für jeden. Cem zeigt klare Kante: Gegen Erdoğans Entdemokratisierung der Türkei, gegen Rechts und für unsere Demokratie in Deutschland und Europa.

Cem Özdemir, ist der Kandidat, der mit seiner Biografie und seinem Profil wie kein anderer in diese Zeit passt. Aufgewachsen in Baden-Württemberg als Sohn türkischer Gastarbeiter, machte er zunächst eine Ausbildung als Erzieher. Ökologie und Nachhaltigkeit waren die Themen, die ihn als Jugendlicher politisiert haben, ob bei der Schülerzeitung an seiner Realschule, beim Verkauf von Dritte-Welt-Waren oder beim Einsatz für den Erhalt der Ermstalbahn und ein Recyclingkonzept in seiner Geburtsstadt Bad Urach.

1994 wurde er als erster Abgeordneter türkischer Herkunft in den Deutschen Bundestag gewählt und ist seit 2008 grüner Bundesvorsitzender. Als Schwabe mit türkischen Wurzeln ist er heute in Kreuzberg zu Hause. Sein Lebensweg steht damit modellhaft – und vorbildhaft – für das moderne Deutschland, für Zusammenwachsen und Aufstieg durch Bildung. Er hat eine klare Haltung, eindeutige Positionen und fasst auch heiße Eisen an ohne sich zu verbrennen – egal ob es um klare Ansagen gegen Islamismus oder den Regierungsstil von Präsident Erdogan in der Türkei geht.


Mehr über Cem erfahren? Hier findet ihr Cems persönliche Website.