Asbestzementrohre vom 11.8.2020

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Dr. Moser,

offensichtlich gibt es in mehreren Kommunen Probleme mit Asbestzementrohren.

Hierzu stellt die Fraktion B’90/Die Grünen folgende Anfrage:

  1. Sind auch im Stadtgebiet Deggendorf Asbestzementrohre verbaut?
  2. Wenn ja, auf welcher Länge?
  3. Gibt es entsprechenden Sanierungsbedarf?
  4. Wenn ja, welche Vorgehensweise ist geplant und mit welchen Kosten ist zu rechnen?

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel